Home
 

 
Kleine Schriften der Gesellschaft für unterhaltende Bühnenkunst
 

Schnauber, Jens: Die Arisierung der Scala und Plaza. Varieté und Dresdner Bank in der NS-Zeit
(Kleine Schriften der GUBK, Band 8)
ISBN 3-89693-199-7 (02/2002)
144 Seiten, 17 Abb., Kt., EUR 16,00

Brutale Arisierung oder einfach nur pleite? Das eine stand vielen jüdischen Firmen mit der „Machtergreifung“ Adolf Hitlers noch bevor, das andere war Anfang 1933 durch die Weltwirtschaftskrise bereits oftmals Realität.
Aber gibt es hier eine thematische Verbindung?
Anhand unveröffentlichter Akten stellt Jens Schnauber akribisch die Arisierung der damals berühmten Berliner Varietés Scala und Plaza durch die Dresdner Bank dar.
Dabei kommt der Autor zu neuen Ansätzen und Fragestellungen in relativ jungen Gebieten der historischen Forschung: das Verhalten von deutschen Großunternehmen zu Beginn des Nationalsozialismus’ und bei der „Wiedergutmachung“ in den ersten Jahren der Bundesrepublik.

Inhalt

Vorwort (Michael Wolffsohn)
Einleitung
Fragestellung und Forschungsstand
Die Rahmenbedingungen für den Betrieb der Scala und Plaza
Die allgemeine wirtschaftliche Situation zwischen 1929 und 1935
“Arisierungen“ im Dritten Reich
Das Verhalten der Großunternehmen in der ersten Phase der „Arisierung“ am Beispiel der Dresdner Bank
Wiedergutmachung bzw. Rückerstattungsverfahren
Der Scala-Konzern
Von der Gründung in die Krise (1919-1929)
Der Scala-Konzern und die Weltwirtschaftskrise
Die wirtschaftliche Lage des Scala-Konzerns Ende 1932
Die „Arisierung“ der Plaza und Scala
Die weitere Geschichte der Scala, der Plaza und der jüdischen Anteilseigner
Die Wiedergutmachungsprozesse in der Bundesrepublik
Der Verlauf der Verfahren
Die Argumente in den Prozessen
Weshalb die Rückerstattung abgelehnt wurde
Das Verhalten der Antragsteller und der Dresdner Bank
War es eine „Arisierung“?
Ausblick
Anhang
Quellen- und Literaturverzeichnis
Anlagen
Anlage 1: Übersicht über die Urteile im Wiedergutmachungsverfahren
Anlage 2: Übersicht über Geschäftsführer der Gesellschaften (soweit es aus den Akten hervorging)
Anlage 3: Die Beteiligungen an den Scala-Gesellschaften
Abkürzungsverzeichnis
Danksagung
Die GUBK und ihre Schriftenreihe
Verzeichnis der lieferbaren Publikationen
Personenregister